Cão de Agua português

Welpenauszug

Als abschließende Veröffentlichung an dieser Stelle können wir mitteilen, dass alle Welpen aus dem Wurf 2022 unserer Hündin "Holly" in den letzten Tagen/Wochen zu ihren Familien gezogen sind und dort jedes für sich ein willkommenes Zuhause gefunden hat.
Hier der "Probeauszug" in der Gruppe (nach Besuch der Zuchtwartin) und "Abschiedsbilder" der Welpen:

In der siebten Woche

Nachdem wir in der vergangenen Woche viel netten Besuch hatten, für den wir uns noch einmal ausdrücklich bedanken, hier noch einmal neue Bilder. Rot, hellblau und weiß sind die Rüden.

Ein paar Impressionen der sechsten Woche

Gleich gibt es Happie. - Wer ist der/die Schnellste? - Satt und zufrieden.

Übrigens: bis hierher wurden alle Bilder mit der Taschenlampe gemacht, mit der man auch telefonieren kann. - eben eine Hobbysite.

Nach dem Umzug

Unser Umzug ist geglückt. Jetzt haben wir auch einen Garten mit Bewegungsmöglichkeiten. Wir können auch draussen fressen, denn Mutti schafft es nun nicht mehr alleine. Mit "Welpengiessen" wachsen wir nicht nur prächtig, sondern kommen auch mit dem Wetter besser zurecht.

Neue "Passfotos" sind auch gemacht. Viel Spass beim Betrachten.

Laden ...

Vier Wochen sind wir schon da

Hündin und Welpen sind alle wohlauf und erfreuen sich bester Gesundheit. Die Zeit vergeht so schnell und es gibt jeden Tag neues zu erleben. Wir bereiten uns auf einen Umzug vor - und zwar aus dem "Welpenzimmer" im OG (in dem es schön ruhig und angenehm warm ist) in den großzügigeren Welpenbereich im EG. Dort haben wir dann auch einen Außenbereich mit vielen interessantenn Dingen um die Umwelt zu erleben und viel Neues ausprobieren zu können und zu erleben. Heute sind wir schon mal zu Besuch im Garten gewesen. Ach ja und zugefüttert wird auch schon.

Ende 3. Lebenswoche

Wir sind schon eine ziemlich agile "Rasselbande". Wenn "Mutti" mit uns fertig ist, sind wir für ein Schläfchen reif. 

Ende 2. Lebenswoche

Nun sind die ersten tapsigen Gehversuche zu beobachten. Langsam öffnen sich Augen und Ohren. Ein erster Ausflug aus der Wurfkiste wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Tag 10

"Mutter" und Welpen sind bei bestem Befinden. Alle neun Welpen haben ihr Geburtsgewicht mindestens verdoppelt.

Die Welpen sind da

Am 15. Juni 2022 kam der A-Wurf von Holly ohne Komplikationen zur Welt. Die Hündin und alle Welpen sind wohlauf.

Cão de Agua português - Portugiesischer Wasserhund

Interessantes zur Rasse

Sicherlich seid ihr ziemlich umfassend über die Rasse informiert, trotzdem einige Informationen zur Rasse Cão de Agua português.

Die Rasse des Portugiesischen Wasserhundes ist der Vorfahre des Pudels und aller zottelhaarigen Wasserhundrassen. Er hat früher an der portugiesischen Küste den Fischern draußen auf dem Meer geholfen, die Netze auszusetzen und einzuholen und brachte selbstständig alles was ins Wasser fiel, zurück ins Boot und tauchte dabei sogar bis vier Meter tief. Er war den Fischern so wichtig, dass er als vollwertiges Crew-Mitglied den gleichen Anteil am Fischfang zustand wie jedem anderen Fischer im Boot. Seine Zwischenzehenhäute sind sehr gut ausgeprägt quasi wie Schwimmhäute und lassen den Wasserhund zusammen mit seiner über 2000 Jahre alten, traditionellen Arbeitsschur, die er also nicht aus Modegründen trägt, so gut schwimmen und tauchen. Man nennt die Schur des PWD (Portugese Water Dog), wie ihn die Amerikaner nennen, Lion - Clip / Löwenschur. Es gibt zwei verschiedene Haartypen; gewelltes, langes Haar und gelocktes Haar, ähnlich dem des Pudels. Daneben ist aber auch ein kurzer gleichmäßiger Schnitt, vor allem in Amerika, üblich - der sogenannte Retriver-Clip.

Der Portugiesische Wasserhund begrüßt jeden Besuch überschwänglich und verliert in der Wohnung nicht mehr Haare als sein Herrchen oder Frauchen. Er liebt Kinder und ist damit ausgesprochen familienfreundlich. Weiterhin wird der Rasse ein ausgeprägter Charakter und außergewöhnliche Intelligenz zugesprochen.

Eine ausführliche Rassebeschreibung findet man unter dem Link:
https://www.vdh.de/welpen/mein-welpe/co-de-agua-portugus
 

Unsere Zucht 2022 besteht aus der Verpaarung von:

Holly

Gestatten, Adele Stolze vom Königstal

das ist mein "bürgerlicher Name" und bezeichnet damit meine Herkunft.

Meine Werte aus vom VDH vorgeschriebenen Gesundheitstests und tierärztlichen Untersuchungen:
HD C1 (leichte HD)
DOK frei (10/2020 und 06/2021)

Darüberhinaus wurde eine umfangreiche Untersuchung meiner DNA vorgenommen

Leon

Mein Name, Aslan von den Weinbergswölfen

auch bei mir bezeichnet dieser Name meine Herkunft.

Meine Gesundheitswerte sind im Bild eingefügt, mit der Ergänzung, dass die aktuelle DOK-Untersuchung mit Ergebnis -alles frei- von 04/2022 vorliegt.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.